Koalitionsvertrag greift wesentliche Forderungen der GdP für den Zoll auf

Koalitionsvertrag greift wesentliche Forderungen der GdP für den Zoll auf Unter dem Titel „Ein neuer Aufbruch für Europa – Eine neue Dynamik für Deutschland – Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ haben CDU, CSU und SPD einen Koalitionsvertrag ausgehandelt. Aufbruch und Dynamik verspricht dieses Vorhaben auch für den Zoll. Hatten die Koalitionspartner bereits im Sondierungspapier angekündigt, im Kampf gegen Wirtschaftskriminalität und Organisierte Kriminalität den Zoll zu stärken, will die Koalition nunmehr „den Zoll in allen Aufgabenbereichen, auch bei der Abfertigung internationaler Handelsströme, insbesondere durch Personalmaßnahmen (Stellen, Besoldung) stärken“. Damit greift sie wesentliche Forderungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf. Die GdP ... (weiterlesen)

8. Februar 2018 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
GdP erstreitet Zahlung der Polizeizulage

20171216 AntragPolZulGdP (weiterlesen)

17. Dezember 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Wichtige Verhaltensgrundsätze bei Dienst-Kfz-Unfällen, Falschbetankungen, Abhandenkommensschäden sowie Sachbeschädigungen

Wichtige Verhaltensgrundsätze zur Dienstfahrzeug- und Diensthaftpflicht-Regressversicherung bei Dienst-Kfz-Unfällen, Falschbetankungen, Abhandenkommensschäden sowie Sachbeschädigungen   KG_falschbetankung_ (weiterlesen)

17. Oktober 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Kürzungen nicht zulässig…

Ausgleich von Mehrarbeit_ Kürzungen nicht zulässig (weiterlesen)

30. Januar 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
GdP zum neuen ZollVG

20170121 (weiterlesen)

21. Januar 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Besoldung- Beteiligungsgespräch

160620_Besoldung-Beteiligungsgespräch (weiterlesen)

20. Juni 2016 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |